Cotta | Dölzschen | Löbtau | Naußlitz | Niedergorbitz | Roßthal | Wölfnitz


Anke Wagner

Unternehmerin • 1982 in Dresden geboren • zwei Kinder • sportpolitische Sprecherin im Stadtrat

Mit Herzblut, Leidenschaft sowie sach- und lösungsorientiert setze ich mich für meine Heimatstadt ein. In Löbtau, Cotta, Naußlitz und Dölzschen und für alle Sportbegeisterten bin ich Ihr verlässlicher Ansprechpartner – sei es bei der Umgestaltung der Kellei und den damit verbundenen Herausforderungen für alle Anlieger, bei der Schaffung von ausreichend Kita-, Schul- und Hortplätzen oder für die weitere Entwicklung von Aufenthalts-, Rückzugs- und Bewegungsflächen im Stadtteil.

Dr. Maik Peschel

1980 in Dresden geboren • Ingenieur für Werkstofftechnik • Abteilungsleiter • Mitglied im Stadtbezirksbeirat Dresden-Cotta

Als Kind unserer Stadt, tief verwurzelt im Dresdner Westen, sind mir die Probleme vor Ort bekannt. Besonders am Herzen liegt mir eine weitere Unterstützung unserer lokalen Sportvereine, deren Jugend- und Freizeitarbeit sowie das soziale Bürgerengagement. Mir ist wichtig, den Ausbau des ÖPNV zu begleiten, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu vergessen, dass gilt für Fuß- und Radwege, Parkplätze und das Nebenstraßennetz - ohne neue Schulden!

Als Kind unserer Stadt, tief verwurzelt im Dresdner Westen, sind mir die Probleme vor Ort bekannt. Besonders am Herzen liegt mir eine weitere Unterstützung unserer lokalen Sportvereine, deren Jugend- und Freizeitarbeit sowie das soziale Bürgerengagement. Mir ist wichtig, den Ausbau des ÖPNV zu begleiten, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu vergessen, das gilt für Fuß- und Radwege, Parkplätze und das Nebenstraßennetz – ohne neue Schulden!

Felix Hitzig

1988 geboren • Baureferent • verheiratet • ein Sohn • seit 2008 in Dresden • CDU-Ortsverbandsvorsitzender Dresdner Westen

Der Dresdner Westen ist lebenswert, grün und familienfreundlich. Diese Lebensqualität möchte ich schützen und weiter ausbauen. Dabei liegen mir die Themen Schul- und Kitabau, die Pflege von Erholungsräumen sowie die Erarbeitung eines klugen Verkehrsraumkonzepts besonders am Herzen. Für Dresden - als Ganzes betrachtet - brauchen wir insbesondere eine solide Finanzpolitik und eine durchdachte Wirtschaftsförderung. Für diese Themen möchte ich im Stadtrat kämpfen.

Maria Jafarov

24 Jahre • seit 2000 in Dresden • Bachelor Politikwissenschaft • Bürosachbearbeiterin im SLT

Ich kandidiere als Stadträtin, weil ich für meine Mitmenschen immer ein offenes Ohr habe. Ich nehme die Sorgen der Wähler ernst und möchte durch soziale Projekte Zusammenhalt fördern.

Ralf Gersdorf

1955 in Dresden-Löbtau geboren • gelernter Gastronom • Angestellter • demnächst Rentner • verheiratet • 2 erwachsene Söhne • langjähriger Ortsbeirat in Dresden Cotta

Ehrlich und zuverlässig für einen lebenswerten Dresdner Westen

Die Verkehrssituation und das Parken verbessern. Das Verkehrskonzept Löbtau von der Verwaltung schnellstens einfordern und umsetzen. Ich möchte mich für sichere Schul- und Fußwege für Jung und Alt zu jeder Jahreszeit einsetzen, sowie für ausreichende Kita-, Schul- und Hortplätze. Den Einzelhandel und den Wohnungsbau unterstützen.

Kai Hoffmann

Steuerfachangestellter • seit 2013 in Dresden • Schöffe am Amtsgericht seit 2019

Als Neuling in der Politik interessiere ich mich für die Finanz- und Familienpolitik. Für die nächste Legislaturperiode stehe ich für eine moderne und transparente Politik. Zudem möchte ich eine aktive Schnittstelle für den Ortsverband und den Landtag sein. Meine politische Einstellung ist neoliberal. Ich bin ein bodenständiger, interessierter und kompromissbereiter Familienvater.

Viktor Vincze

Kulturdiplomat • Geboren in Ostungarn • Kulturmanagement Studien in Görlitz und Dresden • Vorsitzender des Sächsischen Ungarnvereins Turul e.V. • Vorstandsmitglied im Ausländerrat Dresden e.V. • gewähltes Mitglied im Integrations- und Ausländerbeirat der Landeshauptstadt Dresden • Vorstandsmitglied Angelverein Dresden Centrum e.V. • Familienvater und Christ

Sie haben meinen Respekt!

Meine langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass Begegnung auf Augenhöhe der Schlüssel zu einem guten Miteinander ist. Ob im Ehrenamt, in der Landes- oder Kommunalpolitik: Ich bin fest davon überzeugt, nur so erreichen wir gemeinsam gute und praktikable Lösungen. Unterstützen Sie mich dabei mit Ihrer Stimme für den Stadtrat!


Zugehörige Stadtteile

  • Cotta
  • Löbtau-Nord
  • Löbtau-Süd
  • Naußlitz