Alttolkewitz | Großzschachwitz | Kleinzschachwitz | Laubegast | Leuben | Meußlitz | Teile von Niedersedlitz | Sporbitz | Zschieren



  1. Tobias Kittlick

    geboren 1974 in Dresden • verheiratet • drei Kinder • Gruppenleiter im Gemeindlichen Vollzugsdienst • Stadtbezirksbeirat

    Mit Leidenschaft engagiere ich mich seit 14 Jahren ehrenamtlich für unsere Stadtteile – für greifbare Verbesserungen im Sinne aller Einwohner. Das ist auch mein Maßstab für die Verwendung des Stadtteilbudgets. Meine berufliche Erfahrung bringe ich in den Themen Ordnung und Sicherheit ein. Weiterhin setze ich mich für eine zügige Entwicklung des ehemaligen Operettenstandortes – mit Blick auf die Anwohner in Altleuben – und den Hochwasserschutz für den Dresdner Osten ein.

  2. Katrin Hoogestraat
  3. Carola Klotzsche
  4. Stefan Rother
  5. Eberhard Kunte
  6. Pia Reinhardt
  7. Andreas Rönsch
  8. Peter Miersch
  9. Annett Dossmann
  10. Philipp Herrmann
  11. Dr. Michael Olbrich
  12. Heike Krüger
  13. Gudrun Hübl

Lokales Programm


Der Schutz vor Hochwasser muss sowohl an der Elbe als auch am Altelbarm beschleunigt werden. Eine Schutzmauer am Laubegaster Ufer lehnen wir ab.

Durch Höherlegung der Salzburger Straße ist für Laubegast die Evakuierung zu sichern; für Zschachwitz ist der Zugang über die Bahnhofstraße zu verfolgen.


Ein Rückbau von Kleingärten soll erst erfolgen, wenn Ersatzflächen erschlossen sind – und zwar wohnortnah. Kleingärten, von denen bei Hochwasser keine Gefahr ausgeht, sollen erhalten bleiben.

Investitionen in Schulen und Kitas werden wir wieder stärken: Nur dann kann z.B. die 92. Grundschule saniert werden.


Den Erhalt des Kopfbaus der Operette konnten wir sichern. Jetzt setzen wir uns für eine öffentliche Nutzung des Gebäudes ein. Wir werden den vielen Sportvereinen im Stadtteil eine Perspektive sichern, z.B. bei der Realisierung anstehender Neu- und Erweiterungsbauten. Stadtteilfeste – von Inselfest und Dorfmeile bis hin zu Feuerwehr- oder Gartenfesten – werden wir unterstützen und fördern.

Die Wehlener/Österreicher Straße, die Berthold-Haupt-Straße und die Nebenstraßen sind nacheinander zu sanieren. Unser Schwerpunkt wird die Instandsetzung und der Ausbau der Gehwege im Stadtbezirk sein. Den Altelbarm wollen wir zum Naherholungszug mit durchgängigen Rad- und Wanderwegen weiterentwickeln.

Zugehörige Stadtteile

Alttolkewitz | Großzschachwitz | Kleinzschachwitz | Laubegast | Leuben | Meußlitz | Teile von Niedersedlitz | Sporbitz | Zschieren